Rothenburg | Bussard kracht in Windschutzscheibe

© Polizei Rothenburg

Glück im Unglück hatte jetzt ein Autofahrer auf der A 7 bei Rothenburg. Aus dem Augenwinkel sieht er einen größeren Vogel auf sein Auto zurasen. Reaktionsschnell duckt er sich weg - direkt danach durchschlägt  ein Bussard die Windschutzscheibe und bleibt auf der Hutablage liegen. Der Fahrer kann seinen Wagen abbremsen und auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. Er wird nur leicht verletzt. Nach der Behandlung vor Ort kann er in einem Ersatzwagen weiterfahren.