Rothenburg | Doppelter Stinkefinger

Oft mangelt es dem ein oder anderen Autofahrer an Geduld. So kam es jetzt auch zu einer unschönen Szene in Rothenburg. Eine 33-Jährige war wohl mit den Fahrkünsten eines anderen Fahrers unzufrieden. Weil sie deswegen kurz anhalten musste, macht sie ihrem Ärger mit Hupen Luft. Das lässt der andere Fahrer nicht auf sich sitzen und zeigt ihr beide Mittelfinger. Da das strafrechtlich als Beleidigung gilt, merkt sich die Frau das Kennzeichen und zeigt ihn bei der Polizei an. Gegen den Mann wird jetzt ermittelt.