Rothenburg | Dreiste Diebin

Foto: Symbolbild

Der Besitzer eines Ladens in Rothenburg hatte bei einer jungen Frau offenbar den richtigen Riecher. Er bemerkt bei der Inventur, dass ein Ring aus seinem Sortiment fehlt. Sofort hat er eine junge Dame im Kopf, die sich kurz zuvor in seinem Laden auffällig verhalten hatte. Am nächsten Tag kommt die 20-Jährige erneut in sein Geschäft - mit dem gestohlenen Ring am Finger. Nach einigen Diskussionen legt sie den Ring auf den Tresen und geht. Beamte können sie noch im Stadtgebiet festnehmen. Sie bekam eine Anzeige.