Rothenburg | Feucht-Fröhliches Festival

Das Taubertal-Festival ist ohne größere Zwischenfälle am Sonntag zu Ende gegangen. Rund 15.000 Musikfans haben hier friedlich gefeiert. Das Sicherheitskonzept sei aufgegangen, heißt es bei der Polizei. Ein ungewöhnlicher Zwischenfall geschah am Campingplatz „Berg“. Eine Frau setzt sich zum Spaß auf ein Bobbycar und will damit bergab sausen. Allerdings verliert sie in einer Kurve die Kontrolle und rammt ein Polizeiauto. Die Frau verletzt sich zum Glück nur am Knöchel.