Rothenburg | Feuerwehreinsatz wegen Brötchen

Ein einzelnes Brötchen hat in Rothenburg einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Eine Frau hat die Semmel in einem Tischgrill vergessen und das Haus verlassen. Nach einer Weile ist das Brötchen so verkohlt, dass ein Rauchmelder anspringt. Die Feuerwehr rückt an und kann die Lage schnell unter Kontrolle bringen. Es reichte dann schon aus, die Wohnung gut durchzulüften.