Rothenburg | Geburt auf Beifahrersitz

Foto: Klinikum Rothenburg
Natalie Goldberg (2.v.r.) brachte die kleine Hannah auf dem Parkplatz der Klinik Rothenburg zur Welt. Unterstützt haben sie dabei unter anderem ihr Mann Tobias Wulf, Hebamme Bettina Kastner (l.) und Stationsleitung Susanne Schulze.

Die kleine Hannah hatte es besonders eilig das Licht der Welt zu erblicken: sie wurde im Auto auf dem Parkplatz der Klinik Rothenburg geboren. Die Eltern hatten sich von Wettringen aus auf den Weg ins Krankenhaus gemacht, aber bis in den Kreißsaal hat es Mutter Natalie Goldberg dann nicht mehr geschafft. Ärzte und Hebamme waren dann auch schnell zur Stelle. Die Geburt hat nur etwa 10 Minuten gedauert. Mutter und Tochter sind wohlauf.