Rothenburg | Herbstmesse ohne Schausteller

Keine Runde im Autoscooter oder Kinderkarussell und kein Dosenwerfen: Am kommenden Samstag (31.10.) soll in Rothenburg auf dem Schrannenplatz die Herbstmesse starten. Wegen der aktuellen Lage allerdings ohne Schausteller in diesem Jahr. Der Schmerz sitzt tief bei der Stadt und den Schaustellern. Doch die derzeitige Situation lasse nichts anderes zu. Täglich ändern sich zudem die Zahlen und dies hänge auch von der Durchführung der Herbstmesse ab, so Roland Pfaffelhuber. Er ist zuständig für die Messe: