Rothenburg | Hotelkosten – nein danke

Eine dreiste Touristin hat offenbar Rothenburg genießen wollen, ohne die Hotelkosten zu bezahlen. Eine angebliche 59-Jährige mietete sich für zwei Wochen in eine Tagungsstätte ein. Sie bezahlte per EC-Karte, buchte den Betrag allerdings wieder zurück. Während die Polizei mit den Ermittlungen startet, erfährt sie von einem zweiten Fall. Wieder war eine angeblich 59-Jährige für mehrere Tage in einem Hotel, ohne die Rechnung zu begleichen. Die Gesamtkosten liegen bei satten 1.400 Euro. In einem Fall hatte die Frau einen Ausweis hinterlegt. Die Polizei versucht nun herauszufinden, ob die Personalien stimmen und wo die Frau ist. Sie soll aus Baden-Württemberg stammen.