Schillingsfürst | Hund greift Rentnerin an

In Neuweiler bei Schillingsfürst hat ein Hund eine 85-Jährige gebissen. Die Frau ist mit ihrem Hund unterwegs, als sie eine andere Frau trifft. Deren Hund ist nicht angeleint. Zuerst spielen die Tiere miteinander. Plötzlich springt der fremde Hund die 85-Jährige an und beißt ihr in den Oberschenkel. Sie muss daraufhin zum Arzt. Die Besitzerin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.