Rothenburg | Internetbetrüger ermittelt

Symbolbild

Immer wieder müssen wir über Internetbetrügereien berichten. Jetzt ist es mal der Rothenburger Polizei gelungen, die mutmaßlichen Täter zu ermitteln. Eine Bremerin ist bereits einschlägig bekannt. Sie soll mit dem Verkauf einer Waage für 200 Euro eine Frau aus Schillingsfürst über den Tisch gezogen haben. Eine andere Frau aus dem Ruhrgebiet steht hingegen unter Verdacht, eine Frau aus Neusitz betrogen zu haben. Sie verlangte 800 Euro für einen hochwertigen Entsafter, doch die Ware kam nie in Neusitz an. Über digitale Spuren kamen die Ermittler ihnen aber auf die Schliche.