Rothenburg | Kind beim Ausparken übersehen

Foto: Symbolbild

Ein 7-jähriger Junge wurde in Rothenburg auf einem Supermarktparkplatz in einen Unfall verwickelt. Er bringt gerade für seinen Vater den Einkaufswagen zurück, als eine Autofahrerin ihn beim Ausparken übersieht. Sie stößt mit ihrem Fahrzeug gegen den Einkaufswagen, dadurch erleidet der Junge eine aufgeplatzte Lippe. Außerdem entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.