Rothenburg | Nach Straßenwechsel bedroht

Symbolbild

Nach einer Bedrohung in Rothenburg sucht die Polizei jetzt Zeugen. Ein 50-Jähriger ist mit seiner Mutter auf Höhe des Friedhofs in der Ansbacher Straße unterwegs. Ihnen kommt ein Mann ohne Mund-Nasen-Schutz entgegen. Daraufhin rät der 50-Jährige seiner Mutter, zum Schutz vor einer möglichen Ansteckung lieber die Straßenseite zu wechseln. Den Entgegenkommenden macht das laut Polizei wohl extrem sauer. Er droht den 50-Jährigen umzubringen. Der Mann soll etwa 55 Jahre alt und ca 1,75 Meter groß gewesen sein. Dazu hatte er einen blauen Trolley dabei.