Rothenburg | Parkschein per Smartphone

(v. l. n. r.): Mareike Bialojan (Straßenverkehrsamt und Verkehrsüberwachung, Stadt Rothenburg), Stefanie Rudoll (Sales Managerin, Parkster GmbH), Dr. Markus Naser (Oberbürgermeister, Stadt Rothenburg)

Nicht genug Bargeld für den Parkschein, diese Ausrede zählt in Rothenburg jetzt nicht mehr. Ab sofort können Autofahrer in Rothenburg den Parkschein per Smartphone lösen. „Für alle Nutzer dieser neuen Möglichkeit entfällt zukünftig die lästige Wartezeit am Parkscheinautomaten und es kann bequem unterwegs nachgebucht werden. Ich wünsche der neuen Zahlungsvariante viele zufriedene Nutzer.“, so Rothenburgs Oberbürgermeister Dr. Markus Naser. Kooperationspartner bei der App für das digitale Parken ist das Unternehmen Parkster. Und um einen digitalen Parkschein zu lösen, brauchen wir auch die kostenlose Parkster App auf dem Smartphone. Um zu parken, geben wir dann einfach unser Kennzeichen und die Parkdauer in der App ein. So können wir auch immer ein lästiges Knöllchen vermeiden. Wenn wir also zum Beispiel ein bisschen länger als geplant im Café sitzen, können wir die Parkzeit ganz einfach am Handy erhöhen. Kehren wir früher zurück, gibt's sogar unnötige Parkgebühr zurück.