Rothenburg | Pionier der Orthopädie

Heute vor genau 100 Jahren ist einer der bedeutsamsten Orthopäden aus Franken verstorben. Friedrich Hessing, geboren in Schönbronn bei Rothenburg, gilt als Vorreiter der Orthopädietechnik. In Augsburg hat er 1868 eine Heilanstalt eröffnet. Seine Geräte werden auch heute noch in veränderter Form eingesetzt, unter anderem das „Hessingkorsett“. 1903 eröffnete er außerdem das Wildbad in Rothenburg. Zum 100. Todestag von Friedrich Hessing erinnert heute ein Kranz vor seinem Geburtshaus in Schönbronn an ihn.