Rothenburg | Platzwunde nach Kaffeedusche

Ein kleines Drama hat sich zwischen zwei jungen Teenagern in der Mehrzweckhalle in Rothenburg abgespielt. Ein 13-jähriges Mädchen hat einem gleichaltrigen Jungen kalten Kaffee über den Kopf geschüttet. Der genaue Grund dafür ist noch offen. Die Rache kam aber gleich hinterher. Der Junge schubst das Mädchen gegen eine Tür. Sie erleidet eine Platzwunde an der Stirn und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.