Rothenburg | Polizei klingelt an Haustüren

In Rothenburg ist die Polizei in einigen Straßenzügen jetzt von Haus zu Haus gegangen und hat geklingelt. Hintergrund ist eine ganze Reihe von Brandstiftungen und mutwilliger Zerstörung. Wie wir auch berichtet haben, hat es mehrere brennende Mülltonnen gegeben und Vandalismus an rund 20 Fahrzeugen Bereich Adam-Hörber-Straße, Topplerweg und Friedrich-Hörner-Weg. Um Hinweise aus der Bevölkerung zu bekommen, machten sich also 15 Beamte aus Rothenburg und Ansbach gemeinsam auf den Weg und suchten nach möglichen Zeugen. Ein Polizeihubschrauber hat außerdem Luftaufnahmen gemacht. Zeugenhinweise nimmt weiterhin die Polizei Rothenburg entgegen.