Rothenburg | Schlägerei wegen Frühstück

In einer Rothenburger Gaststätte kam es zu einem handfesten Streit zwischen dem Wirt und seinen Gästen. Weil der Chef einem Ehepaar um 10 Uhr kein Frühstück mehr servieren wollte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der Gastwirt nahm den Mann schließlich in den Schwitzkasten, dessen Frau schlug daraufhin mit einem Salzstreuer auf den Wirt ein. Durch einen Schlag auf den Ellenbogen erlitt er eine Platzwunde, sein Gast zog sich Prellungen im Gesicht zu.