Rothenburg | Schwerer Motorradunfall

Symbolbild

Das ist gerade nochmal gut gegangen. Ein Motorradfahrer bei Rothenburg hatte Glück im Unglück. Er will gerade ein Auto überholen. Da biegt das Auto links ab, ohne zu blinken. Der Motorradfahrer kracht in das Auto, kommt von der Straße ab und überschlägt sich mehrmals. Dann bleibt er in einer Wiese liegen. Mit mehreren Knochenbrüchen kommt er ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand aber nicht. Bei dem Autofahrer wurde ein Atemalkoholwert von 0,7 Promille festgestellt. Er musste seinen Führerschein erstmal abgeben.