Rothenburg | Schwerer Unfall mit drei Autos

Symbolbild

Bei Rothenburg ist es jetzt zu einem schweren Unfall mit gleich drei Autos gekommen. Eine Frau kommt mit ihrem VW Polo aus Richtung Hartershofen und will geradeaus über die Kreuzung nach Schweinsdorf. Offensichtlich übersieht sie dabei ein von rechts kommendes Auto. Die Autofahrerin kann nicht mehr bremsen und kracht frontal gegen die rechte Seite des Polo. Der Aufprall ist so heftig, dass der Polo gegen ein wartendes Auto auf der anderen Seite geschleudert wird. Im Auto der Unfallverursacherin sitzen drei weitere Personen, alle sind durch den Unfall leicht verletzt. Die Fahrerin des anderen Autos muss allerdings schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik. Laut Polizei ist bei dem schweren Unfall ein Gesamtschaden von rund 23.000 Euro entstanden.