Rothenburg | Stadt will UNESCO-Welterbe werden

Rothenburg ob der Tauber

Zum dritten Mal will Rothenburg sich jetzt bewerben - für die Auszeichnung zum UNESCO-Welterbe. Schon in den 90er Jahren und 2011 hat die Stadt es probiert. In der UNESCO-Liste finden sich die Stätten der Welt wieder, die von außerordentlichem universellem Wert für die gesamte Menschheit sind. Für die Bewerbung hat Rothenburg extra ein neues Konzept erarbeitet. Das besteht aus drei Kernthemen: das historische und nahezu unveränderte Stadtbild, die Wahrnehmung der Stadt seit der Romantik und der Wiederaufbau Rothenburgs, nach dem US-Luftangriff im zweiten Weltkrieg.