Rothenburg/T. | Die Masche mit dem Einkaufswagen

In Rothenburg gab es allein gestern Nachmittag gleich drei Fälle, bei denen in Supermärkten Geldbeutel aus Einkaufswägen gestohlen wurden. Jedes Mal waren ältere Damen die Opfer. Die Beute war jeweils etwas Bargeld und diverse Scheckkarten. Aus diesem Anlass warnt die Polizei Rothenburg nochmals ausdrücklich davor, Geldbörsen offen und unbeaufsichtigt in den Einkaufswägen liegen zu lassen. Außerdem sollte auch nie die Geheimnummer zusammen mit den Bankkarten darin aufbewahrt werden.