Rothenburg/T. | Drei Verletzte durch Kettenreaktion

Eine Fahranfängerin hat zwischen Rothenburg und Steinsfeld eine ganze Unfallkette ausgelöst, drei Menschen mussten am Ende ins Krankenhaus und es gab Blechschaden in Höhe von 12.000 Euro. Die 18-jährige Autofahrerin kommt in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr und stößt mit einem anderen Wagen zusammen. Ein nachfolgender Motorradfahrer will dem Unfall ausweichen und stürzt. Er, die junge Unfallverursacherin und die Beifahrerin im anderen Auto werden verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.