Rothenburg/T. | Einbruch neben Großeinsatz

Symbolbild

Ausgerechnet den Großbrand auf einem Rothenburger Wertstoffhofgelände hat sich ein Unbekannter anscheinend zunutze gemacht, um in einen direkt angrenzenden Betrieb einzubrechen. Dabei handelt es sich um eine Keramikmanufaktur. Laut Polizei versucht jemand zunächst ein Fenster aufzuhebeln, schlug dann aber ein anderes Fenster ein. Der Unbekannte durchwühlt alles und stiehlt mehrere hundert Euro in bar. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die zwischen Donnerstag und Freitag eine verdächtige Person im Bereich der Keramikmanufaktur beobachtet haben. Oder ist eine Person aufgefallen, die stark nach dem Brand roch - ohne mit dem Einsatz in Verbindung zu stehen?