Rothenburg/T. | Feucht-fröhlicher Franzose

In Rothenburg hatte die Polizei zum Jahreswechsel nicht viel zu tun. Nur ein Tourist aus Frankreich dachte wohl, dass "don't drink and drive" im Urlaub und in der Silvesternacht nicht gilt. Der 38-Jährige wurde bei einer Verkehrskontrolle in Neusitz mit fast 1,8 Promille am Steuer erwischt. Nach Frankreich muss er jetzt ohne seinen Führerschein zurückkommen, den haben die Rothenburger Beamten gleich behalten.