Rothenburg/T. | Früh übt sich…

Foto: Symbolbild

Sie sind erst 13 und 14 Jahre alt, aber haben sich schon mit Zigaretten und verbotenen Drogen erwischen lassen. In Rothenburg hat die Polizei bei einer Routinekontrolle einen 14-jährigen Schüler mit Tabak und Marihuana-Utensilien erwischt. Er war in Begleitung von zwei Freunden im Alter von 13 und 14 Jahren, die hatten beide noch Zigaretten bei sich. Die Polizei hat alles sichergestellt und vernichtet. Die drei Minderjährigen wurden ihren Eltern übergeben.