Rothenburg/T. | lebenswichtiger Neuwagen

Die Rothenburger Notärzte haben jetzt ein neues Einsatzfahrzeug. Der Wagen hat 190 PS unter der Motorhaube und eine lebenswichtige Ausstattung mit dabei. Nämlich unter anderem Notfallmedikamente, Defibrillator, EKG-Gerät und ein manuelles Beatmungsgerät. Satte 100.000 Euro kostet so ein Einsatzfahrzeug und wird in der Regel fünf Jahre lang die Notärzte zu Patienten im Raum Rothenburg bringen. Ihr Einsatzgebiet reicht bis Steinach, Schillingsfürst, Colmberg und Schrozberg.