Rothenburg/T. | Meistertrunk in den Startlöchern

Die Rothenburger feiern dieses Wochenende eines ihrer wichtigsten und größten Feste. Das Historische Festspiel „Der Meistertrunk“ kann nach zwei Jahren Corona-Zwangspause endlich wieder wie gewohnt stattfinden. Vom Rödertor bis zum Burggarten verteilen sich verschiedene Gruppen, spielen Musik, kochen Gerichte von früher und lassen das 17. Jahrhundert aufleben. Morgen Nachmittag findet der Historische Heereszug statt. Dazu Uwe Weinhardt, Vorstand des Vereins Historisches Festspiel „Der Meistertrunk“:


Den genauen Programmablauf finden Sie im Netz unter meistertrunk.de, an den Stadttoren gibt es Tagestickets zu kaufen.