Rothenburg/T. | Polizisten haben nie frei

Foto: Symbolbild

Dass Polizeibeamte auch in ihrer Freizeit wachsam sind, zeigt ein Fall aus Rothenburg. In einem Supermarkt in der Würzburger Straße steckt ein Mann Wurstwaren in seine Tasche und verlässt das Geschäft ohne zu bezahlen. Zu seinem Pech hat das aber ein Polizist, der in seiner Freizeit in dem Markt einkaufen war, beobachtet und ist dem Dieb gefolgt. Vor dem Supermarkt konnte er ihn festhalten, bis seine Kollegen eintrafen. Der 65-jährige Mann aus Württemberg muss sich jetzt wegen Ladendiebstahls verantworten.