Rothenburg/T. | Sattelzug einfach weiter gefahren

Foto: Symbolbild

Ein Sattelzug hat auf der A7 bei Wörnitz einen Unfall gebaut und ist danach einfach weiter gefahren. Ein Autofahrer überholt zunächst den Lastwagen. Dieser zieht aber plötzlich nach links. Das Auto wird dabei gegen die Leitplanke gedrückt. Doch der Sattelzug fährt weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Autofahrer wird zum Glück nicht verletzt. Es entsteht aber dennoch ein Schaden von 15.000 Euro. Jetzt sucht die Polizei den Unfallfahrer.