Rothenburg/T. | Toppler-Theater fleißig am Proben

©Rothenburg Tourismus Service W.Pfitzinger

Das Toppler Theater in Rothenburg probt schon fleißig, allerdings in Berlin. Wie gewohnt erarbeiten die Theaterleute das neue Stück im "Theater Aufbau Kreuzberg" in Berlin. Auf die Bühne kommt in diesem Jahr "Verliebt in Lotte", ein Auftragswerk des Toppler-Theaters. Das Stück sollte eigentlich schon im letzten Jahr uraufgeführt werden, allerdings kreuzte diesen Plan Corona. Die Premiere von „Verliebt in Lotte“ ist für Mittwoch, 23. Juni, um 20.30 Uhr geplant. Wenn die Pandemie-Lage es zulässt, wird es neben mehreren Gastspielstücken noch eine zweite Eigenproduktion geben, die satirische Komödie „Der Kredit“.