Rothenburg | Verstoß gegen Beschränkung – Shisha-Runde aufgelöst

Für die Rothenburger Polizei gab es jetzt einen unschönen und vor allem unnötigen Einsatz. Auf dem Gelände des Wildbades versammeln sich am Wochenende vier junge Frauen und ein Jugendlicher zum Sisha-Rauchen - das ist in diesen Tagen aber nun mal verboten. Gegen alle Beteiligten wurde ein Platzverweis ausgesprochen und Anzeigen erstattet - 150 Euro kommen auf die Raucher zu. Der Hinweis der Polizei: bleiben Sie zu Hause und verlassen Sie ihr Grundstück nur aus einem triftigen Grund. Die Pressemitteilung endet mit dem Satz: Wir meinen es gut mit Ihnen - Ihre Rothenburger Polizei.