Rothenburg | Tragischer Unfall

Symbolbild

Ein 62-Jähriger ist bei einem Unfall in seiner Wohnung in Rothenburg ums Leben gekommen. In der Nacht macht sich der Mann Essen in einem Topf warm. Als er bemerkt, dass dieser brennt, will er ihn zum Balkon bringen. Dabei zieht sich der Mann Verbrennungen zu und atmet Rauchgas ein. "Der Mann hatte eine Lungenerkrankung. Ein gesunder Mensch hätte die geringe Menge an Rauch wahrscheinlich überlebt", so ein Sprecher. Noch auf dem Balkon verliert er das Bewusstsein - der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.