Rothenburg | Trickdiebinnen in Rothenburg unterwegs

Mehrere Trickdiebinnen haben am Wochenende in Rothenburg und Schillingsfürst kräftig Beute gemacht. Eines der Opfer war ein 66-jähriger Tourist. Der Mann saß auf einer Bank in Rothenburg, als sich zwei Frauen neben ihn setzen, ihn um Zigaretten baten und ihm dabei die Uhr vom Handgelenk klauten. Die beiden konnten mit der 5.000 Euro teuren Uhr verschwinden. In einem Seniorenstift in Schillingsfürst verwickelten zwei Frauen eine 86-Jährige in ein Gespräch. Unter einem Vorwand schlich sich eine der Beiden in die Wohnung und stahl das Portmonee der Seniorin. In beiden Fällen konnten die Täterinnen entkommen.