Rothenburg | Tritte gegen den Kopf

Symbolbild

In einer Rothenburger Diskothek ist es zu einem heftigen Streit gekommen. Kurzzeitig ermittelte die Polizei sogar schon wegen versuchter Tötung. In und vor der Disko geraten mehrere Personen in Streit. Dabei wird ein 18-Jähriger niedergeschlagen. Zunächst sah es danach aus, dass ihm ein 21-Jähriger auch noch mehrfach gegen den Kopf getreten hat. Darum also der Verdacht auf versuchte Tötung. Mittlerweile ermittelt die Polizei aber hierzu wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Ermittlungen gehen noch weiter.