Rothenburg | Unverhoffte Abkühlung

Für eine Gruppe junger Männer ist der Vatertag in Rothenburg buchstäblich ins Wasser gefallen, aber nicht wegen Regen. Sie springen so lange auf einem Privatsteg am Steinbach herum, bis die Unterkonstruktion einknickt. Dann verschwinden sie aber, ohne sich um den Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern. Zeugen ist eine rot-weiß-gekleidete Vatertagsgruppe aufgefallen. Wer weitere Hinweise hat, kann sich an die Rothenburger Polizei, Tel. 09861/9710 wenden.