Rothenburg | Weniger Rothenburger nutzen die Tafel

Symbolbild

Schlange stehen an der Supermarktkasse kennen wir alle. Auch bei der Tafel stehen oft Menschen Schlange – für Lebensmittel. Die Tafel in Rothenburg hingegen hat derzeit echte „Probleme“. Denn offenbar nutzen dort immer weniger Menschen das soziale Angebot. Es gibt derzeit sogar zu viele Lebensmittel, die gespendet wurden und jetzt großzügiger verteilt werden können. Eigentlich ja eine erfreuliche Nachricht, wenn weniger Menschen dieses Angebot wahrnehmen oder?! Frage an die zuständige Koordinatorin, Beate Junkersfeld: