Rügland | Anglerbund äußert sich

©Radio8

Wer ist schuld an den 10.000 toten Fischen im Sonnensee bei Rügland. Wie auf Radio 8 berichtet, ist es hier zu einem Massensterben von Fischen und Muscheln gekommen. Laut Polizei wurden nur die Edelfische abgefischt, alle anderen blieben eben drin, als das Wasser abgelassen wurde. Gestern waren Pächter und Verpächter zufällig vor Ort, wollten allerdings nichts zu den Vorkommnissen sagen. Aber Dr. Johann Kalb, der Justiziar des Anglerbundes, bezieht Stellung: