Rügland | Junger Autofahrer verstorben

Symbolbild

In der Nähe von Rügland ist heute Nacht ein erst 20-Jähriger bei einem Unfall ums Leben gekommen. Das hat uns gerade die Polizei mitgeteilt. Gegen halb vier ist er mit seinem Auto zwischen Rosenberg und Neustetten unterwegs. Kurz vor der Abzweigung nach Ruppersdorf kommt er von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Warum ist noch völlig unklar. Der junge Mann stirbt noch an der Unfallstelle. Knapp 30 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Flachslanden und Rügland sicherten die Unfallstelle ab und halfen bei der Bergung.