Sachsen b. A. | endlich wieder Chorprobe

Wer jetzt in der Nähe von Sachsen bei Ansbach im Wald spazieren gegangen ist, der hat sich vielleicht über die vielen Stimmen gefreut und gewundert. Nicht nur Vogelstimmen, sondern vor allem Sängerstimmen waren zu hören. Nach der langen Corona-Pause hat sich der Gesangverein 1910 Sachsen bei Ansbach endlich wieder treffen können, schildert die Fränkische Landeszeitung. Ein Vereinsmitglied stellte dafür sein Grundstück zur Verfügung. Und richtig schmuck sahen sie auch noch aus. Sie haben endlich ihre neuen Vereinsshirts anziehen können.