Sachsen b. Ansbach | 8-Jährige von Auto erfasst

Symbolbild

Der Radausflug mit der Oma hat für eine 8-Jährige ein böses Ende genommen. Die beiden sind auf dem Radweg von Sachsen in Richtung Ansbach unterwegs. Bei der Ortsverbindung Sachsen – Rutzendorf, wollen sie die Straße überqueren. Sie benutzen dafür aber nicht die vorgesehene Fußgängerampel. Stattdessen fahren beide zwischen den, an der Ampel wartenden, Autos durch. Das Mädchen übersieht hierbei das von rechts kommende Auto. Bei dem Zusammenstoß bekommt die 8-Jährige zum Glück nur ein paar Schürfwunden und Prellungen ab. An dem Auto entsteht nur ein kleiner Schaden.