Sachsen b. Ansbach | Mit Diensthund und Kommissar Zufall

Foto: Symbolbild

In Sachsen bei Ansbach sind jetzt zwei mutmaßliche Ladendiebe aufgeflogen. Ein Polizist in Zivil sieht, wie einer der beiden plötzlich einen Rucksack über eine Hecke wirft. Als er die beiden anspricht, flüchten sie und er verliert sie aus den Augen. Der Polizist gibt aber nicht auf und lässt einen Diensthund kommen. Der spürt sie in einem Maisfeld auf. In dem Rucksack befanden sich mehrere Flaschen Gin, die die Männer anscheinend gerade aus einem Supermarkt gestohlen hatten.