Sachsen b. Ansbach | Sorgen um den Milmersbach

Symbolbild

Der kleine Milmersbach in der Nähe von Sachsen bei Ansbach ist anscheinend immer noch mit krebserregendem PFC stark belastet. Das haben jetzt Messungen südlich der US-Kaserne Katterbach ergeben. Eigentlich sollte das eine Sanierung des Kanals verhindern. Thomas Keller vom Ansbacher Wasserwirtschaftsamt hält es jedoch für möglich, dass belastetes Grundwasser immer noch in den Bach gelangen kann. Er sprach sich dafür aus, die Messwerte noch länger im Auge zu behalten. Erst so ließen sich bessere Aussagen treffen.