Sachsen bei Ansbach | Drogenfund nach Drogenfahrt

Symbolbild

Bei einer Fahrzeugkontrolle am Wochenende finden Beamten im Nachgang Betäubungsmittel. Die Beamten kontrollieren kurz nach 23.00 Uhr einen 21-Jährigen in Sachsen bei Ansbach. Dabei bemerken die Beamten, dass der 21-Jährige drogentypische Ausfallerscheinungen zeigt. Ein Drogentest verläuft positiv. Danach räumt der Fahrer auch ein, dass er in seiner Wohnung noch Betäubungsmittel hat. Diese stellen die Beamten im Anschluss ebenfalls sicher. Den 21-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen dem illegalen Besitz von Betäubungsmitteln, sowie wegen der Fahrt unter Drogeneinwirkung.