Scheinfeld | Böllerschüsse gegen Hexen

Schön, dass Corona dann doch nicht alle liebgewordenen Traditionen auf den Kopf stellt. In Scheinfeld ist es in der Walpurgisnacht kurz nach Sonnenuntergang richtig laut geworden: Die Männer und Frauen der Schwarzenberg'schen Böllerschützen zogen ihre Trachten an und feuerten mehrere laut donnernde Böllerschüsse ab. Nach altem Brauch sollen so die Hexen und alle bösen Geister auf dem Weg zum Blocksberg gescheucht werden.