Scheinfeld | Der richtige Riecher

Die Hartnäckigkeit der Polizei Neustadt/Aisch brachte nach einem Einbruch einen schnellen Fahndungserfolg. Zwei Männer brechen in eine Reifenfirma in Scheinfeld ein. Dabei werden sie vom Inhaber überrascht. Sie flüchten - der Inhaber ruft die Polizei. Bei der Fahndung sind auch ein Polizeihund und ein Hubschrauber dabei. Dabei fällt den Beamten ein Kleinbus mit osteuropäischem Kennzeichen auf. Als der nach mehreren Stunden losfahren will, kontrollieren sie ihn schließlich. Dabei finden sie eindeutige Beweismittel, die auf den Einbruch schließen lassen. Die Insassen, im Alter von 53 und 58 Jahren, werden vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.