Scheinfeld | Geldsegen für Kitas

Junge Eltern im Raum Scheinfeld können sich freuen. Die Stadt erhält für neue Kitaplätze über 650.000 Euro vom Freistaat. Davon werden 20 neue Plätze in der Kita "Mutter Teresa" entstehen und mit dem Rest des Geldes soll eine neue Kindertagesstätte gebaut werden. Die freudige Nachricht konnte jetzt der Stimmkreisabgeordnete Hans Herold verkünden. Laut ihm seien die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wichtiger Standortfaktor.