Scheinfeld | Stadt plant neue Bliltzer-Standorte

Symbolbild

Noch gibt es eine Schonfrist für etwas eilige Autofahrer in Scheinfeld - aber schon bald könnten an verschiedenen Stellen Blitzer stehen. Der Bau- und Verkehrsausschuss berät gerade über eine Liste. Demnach soll bald in mehreren Ortsteilen mit Tempo-30-Regelung ein Blitzer stehen können. Nach der Altstadtsanierung gilt das auch für Haupt-, Kirch- und Würzburger Straße. Damit sich die Verkehrsteilnehmer schon daran gewöhnen können, will die Stadt zunächst aber Radarkontrollen durchführen lassen.