Scheinfeld | von Ackerwalze erfasst

Foto: Symbolbild

Bei Scheinfeld hat ein Autofahrer sicher einen Riesenschreck bekommen, als sein Wagen plötzlich im Graben landet. Der Mann fährt auf einem Flurbereinigungsweg an der Würzburger Straße und gleichzeitig bearbeitet ein Landwirt sein angrenzendes Feld mit einer Egge. Als er wendet, schwenkt die Egge so weit aus, dass sie das Auto erfasst und in den Graben schleudert. Zum Glück gibt es nur Blechschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.