Scheinfeld | Von Enkelin angegriffen

In Scheinfeld ist die Polizei zu einem ungewöhnlichen Fall ausgerückt. Ein Zeuge hört aus einem Einfamilienhaus Hilferufe. Er wählt den Notruf. Als die Polizei Neustadt eintrifft, ist die Haustür versperrt. Erst nach einiger Zeit öffnet eine 17-Jährige die Tür. Es stellt sich heraus, dass das Mädchen ihre 83-jährige Oma angriff und danach festhielt. Die Jugendliche erhielt einen Platzverweis. Nun ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung und Nötigung.