Schillingsfürst | Dreiste Strom-Schmarotzer

Symbolbild

Die Rothenburger Polizei hat es jetzt mit besonders dreisten Strom-Schmarotzern zu tun. Ein Ehepaar aus Schillingsfürst zahlt über einen längeren Zeitraum schon seine Stromrechnung nicht. Der Energieversorger lässt darum den Stromkasten verplomben. Aber offensichtlich lassen sich die beiden nicht davon aufhalten - sie schaffen es trotzdem, an dem Kasten weiter Strom abzuzapfen. Unter anderem betreiben sie ihre Heizung damit. Dann ziehen sie plötzlich aus - und hinterlassen eine Stormrechnung in Höhe von fast 10.000 Euro.